Dorf-Entwicklung

In Zusammenarbeit mit der Dorfgemeinschaft werden die dringendsten Probleme eruiert, Lösungsansätze besprochen und Massnahmen festgelegt. Die geplanten Aktivitäten und Massnahmen zielen auf kurz- und mittelfristige Verbesserungen für die heutige Generation und nachhaltige Grundlagen für die kommenden Generationen. Die Menschen in den Dörfern sollen nicht mehr in andere Länder auswandern müssen, um sich ihr Einkommen zu erarbeiten. In ihrem eigenen Dorf soll Bildung, Beruf und Einkommen sichergestellt sein.

Mögliche Schwerpunkte der Aktivitäten und Massnahmen:

  • Zugang zu Schulbildung für Kinder
  • Schulische und berufliche Nachholbildung für Erwachsene
  • Ausbildung und Begleitung von Menschen mit »Unternehmer-Potenzial« (besonders Frauen) für ein eigenes Familienunternehmen, inkl. Anschubfinanzierung
  • Ausbildung einheimischer Mentoren für das Projekt »Familienunternehmen in Nepal«

Jede Aktivität/Massnahme wird regelmässig auf ihre Wirksamkeit überprüft und nach Bedarf angepasst.